Seite wählen

Prüfungsrecht

Die Ergebnisse von Prüfungen bestimmen den Erfolg des Studiums, daher gehören Prüfungen zum Alltag an Universitäten. Dabei tauchen immer wieder auch Fragen auf:

 

  • Was muss bei einem Prüfungsrücktritt beachtet werden?
  • Welche Regeln gelten bei Wiederholungsprüfungen?
  • Welche besonderen Anforderungen gibt es an Multiple-Choice Aufgaben?
  • Welche Rechte hat man bei der Einsicht?
  • Wie kann man Prüfungsentscheidungen anfechten?
  • Was ist bei Anwesenheitspflichten zu beachten?

Antworten auf diese und andere Fragen findet man in unseren Reader zum Prüfungsrecht.

Beratung

Erste Ansprechpartner*innen bei Fragen zu Prüfungen sind die Fachschaften und der AStA. Wende dich möglichst frühzeitig bei Fragen und Problemen an deine dortigen Vertreter*innen. Die Fachschaften und der AStA bieten regelmäßig Sprechstunden an und sind auch per Mail erreichbar.

Die Beratung vom AStA wird von einer Kanzlei durchgeführt, die sich auf Prüfungs und Hochschulrecht spezialisiert hat. Termine werden nur persönlich im AStA gegen eine Kaution von Zehn Euro vergeben. Wende dich dafür einfach an das Referat für Lehre und Hochschulkommunikation.

Klausureinsicht

Damit eine andere Person für euch eure Klausur einsehen darf, braucht es eine Vollmacht. Eine Vorlage dafür findet ihr hier zum Download.

 

Downloads

Einige grundlegende Informationen zum Prüfungsrecht und Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du in unserem Kurzinfo.