Seite auswählen

Stud. Jobben

Jobsuche

Bei der Suche nach einem Hiwi- oder Nebenjob hilft Dir in erster Linie das Internet. Dort findest Du zum Beispiel die Jobbörse der RWTH. Des Weiteren bietet der AStA der RWTH Aachen eine Beratung zum Thema Studentisches Jobben, bei der du dich per Mail oder persönlich in den Beratungszeiten informieren kannst. An den schwarzen Brettern des Audimax und einzelner Institute findest du Aushänge von Unternehmen und anderen Institutionen, die Jobs anbieten.

Verdienstgrenze

Als Student*in solltest du darauf achten, dass du deinen „Studierendenstatus“ wahrst. Darauf legen die Krankenkassen und das Finanzamt wert. Das bedeutet, dass du als Student*in nicht mehr als 8004.- Euro jährlich verdienen solltest. Eine weitere Regelung, die du als Student*in beachten solltest: Wenn du  noch Kindergeld erhältst, solltest du nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten. Hier bestehen allerdings Unterschiede etwa zur Familienversicherung. Deswegen solltest du, bevor du einen Arbeitsvertrag unterschreibst, Kontakt zu deiner Krankenkasse und zum Finanzamt aufnehmen.

 

Beratungszeiten:

Jobben, Kranken-
versicherung

Mo. 10:00 – 14:00 Uhr (Olesja)

 E-Mail