Seite auswählen

Praktikant*in (m/w/d) – Elektromobilität in München


Wir, die BMW Group, bieten Ihnen ein interessantes Praktikum im Bereich Technologieentwicklung Elektromobilität. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Praktikant*in (m/w/d) unterstützen Sie unser Team der Technologieentwicklung für Antriebssysteme, wie z.B. Batteriemodul- und Hochvoltspeicherfertigung, der Identifizierung neuer Technologien, dem Scouting, bei deren Begutachtung und der transferorientierten Steuerung von Technologieprojekten. Ebenso helfen Sie bei der systematischen Erarbeitung, Bewertung und Priorisierung neuer Konzepte für Fertigungs-, Montagetechnologien. Dabei werden die
Aspekte der Produktion und Produktentwicklung berücksichtigt und Sie haben die Möglichkeit eigene Ideen in die Fahrzeuggenerationen der Zukunft einzubringen.


Stellenbeschreibung

  • Unterstützung im Kompetenzfeld Elektromobilität, Schwerpunkt Batteriemodulfertigung Bereich Schweißtechnologie
  • Analyse, Optimierung und Visualisierung von Fertigungsprozessen im Prototypenbau
  • Recherche, Adaptierung & Weiterentwicklung von Werkstoffkonzepten und Fertigungstechnologien
  • Betreuung von Produktionsprozessen
  • Bewertung von Konzepten bezüglich ihrer Funktionalität, Produzierbarkeit sowie der resultierenden Kosten
  • Eigenständige Bearbeitung und Auswertung von Versuchsreihen zum Thema Laser- und Schutzgasschweißen von Aluminiumlegierungen
  • Durchführung metallografischer Analysen und Festigkeitsuntersuchungen von Aluminiumschweißverbindungen
  • Weiterentwicklung von Prüfmethoden im Bereich Schweißen

Voraussetzungen

  • Bachelor-/ Masterstudium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Interesse im Bereich Elektromobilität / Hochvoltspeicher
  • Professioneller Umgang mit Office-Anwendungen
  • Strukturierte Herangehensweise an neue Aufgabenstellungen und ein hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse bezüglich Werkstoffen und metallografischer Analysen wünschenswert
  • Konstruktionskenntnisse/Kenntnisse im Umgang mit CAD-Software wünschenswert
  • Kenntnisse in der Programmierung von Robotern (ABB, KUKA,…) wünschenswert
  • Zeitraum von 3-6 Monaten und Führerschein Klasse B

Das erwartet Sie

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Eigenverantwortung von Anfang an

Kontakt:
amelie.schaper@bmw.de