Zwischen den USA und Russland, 19.01.2017

Zwischen den USA und Russland - eine neue Bündnispolitik?

Oft wird gefragt, warum wir Russland gegenüber einen so harten Kurs fahren. Warum werden gegen dieses Land Wirtschaftssanktionen verhängt. Intervenieren die USA nicht auch militärisch in Ländern auf der anderen Seite des Globus? Putinversteher heißt es dann oft.

Aber was ist dran an der Diskussion, welche Rolle nimmt Europa ein, zwischen den USA und Russland, traditionell und machtpolitisch? Braucht es einen neuen Sonderwegs oder ist es gut wie es ist? Und welche Auswirkungen wird Wahl Trumps auf diese Frage haben? All diese Fragen wollen wir unseren Referenten in einer Talkrunde zum Thema stellen.


Unsere Disputanten des Abends sind 
Prof. Dr. Hannes Adomeit (bis 2014 College of Europe in Warschau)
Dr. Christoph Rohde (Universität München Institute for Political Science)

Ort: Aula 1, Hauptgebäude, Templergraben 55
Zeit: 19:00 bis 20:30 Uhr
Einlass ab 18:30 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung des AStA RWTH Aachen
back to top