Institut für Metallkunde und Metallphysik

Experimentelle Überprüfung simulierter Ausscheidungskinetik während der Wärmebehandlung von Aluminiumlegierungen

Motivation:
Die Mikrochemie wird definiert durch die Entwicklung von verschiedenen Teilchenarten, deren Radius und Volumenanteil. Der Teilchenstatus ändert sich während einer thermomechanischen Produktionskette. Zusätzlich hat die Mikrochemie eine entscheidende Auswirkung auf andere mikrostrukturelle und mechanische Eigenschaften des Materials. Die Simulierung der Entwicklungen während der Produktion in einem Through Process Modelling (TPM) Set-up bringt den Vorteil, virtuelle Produktrouten gestalten zu können sowie mechanische und mikrostrukturelle Eigenschaften zu optimieren.
Ziel der vorliegenden Fragestellung ist die experimentelle Überprüfung von bereits durchgeführten ClaNG (classical nucleation and growth) Rechnungen zur Wärmebehandlungskette nach den Abschrecken zwecks der Optimierung einer industriellen mehrstufigen Wärmebehandlung. Die Arbeit soll in enger Kooperation mit
dem Industrieunternehmen Mubea Performance Wheels GmbH durchgeführt werden.

Aufgaben:

  • Einarbeitung in die ClaNG-Simulationssoftware des IMM für Ausscheidunsprozesse in Alugusslegierungen
  • Kritische Bewertung der vorliegenden Berechnungen mit der ClaNG-Simultionssoftware zur Wärmebahndlungskette
  • Experimentelle Überprüfung der Simulationsergebnisse
  • Optimierung der Parameter für den thermischen Gesamtprozess


Was wir bieten:

  • Ein junges und enthusiastisches Team aus Ingenieuren und Physikern
  • Ein interessantes und herausforderndes Thema in der aktuellen Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
  • Direkte Zusammenarbeit mit der Industrie innerhalb des Projektes


Ein/e geeignete/r Kandidat/in sollte mitbringen:

  • Gute Fachkenntnisse in Materialwissenschaften und Werkstofftechnik
  • Hohe eigene Motivation und Zuverlässigkeit
  • Teamgeist und die Fähigkeit eigenverantwortlich zu Arbeiten


Frühester Beginn der Arbeit:

  • sofort


Contact:
Mehran Afshar, M. Sc.
Raum E01, Tel.: +49(0)241 80- 26 892
afshar@imm.rwth-aachen.de

Institut für Metallkunde und Metallphysik

Direktorin:
Prof. Dr. Sandra Korte-Kerzel
Postanschrift/Mail:
RWTH Aachen
52056 Aachen
Germany
Gebäude/Deliveries:
Kopernikusstraße 14
52074 Aachen
Tel.: +49 (0)241 80-26855
Fax: +49 (0)241 80-22301
imm@imm.rwth-aachen.de
www.imm.rwth-aachen.de


zurück
back to top