AStA RWTH

Das Referat für Soziales des AStA der RWTH Aachen University sucht zum 31.10. eine oder einen Projektleiter*in für die Beratung zum Thema Jobben und Krankenversicherung

Deine Aufgabe wird es sein, Studierende zum Thema Arbeiten neben dem Studium bzw. zu Fragen zur Krankenversicherung zu beraten und neuste Informationen weiterzugeben. Zudem wird dir die Verwaltung der Jobbörse des AStAs obliegen, sodass du stets in Korrespondenz mit einer Vielzahl von Einrichtungen und Institutionen stehen wirst.

Als Projektleiter*in kannst du selbstständig arbeiten, solltest dich aber selbst auch als Teil des AStA verstehen. Bei Großveranstaltungen (SAP, Unifestival, etc. ) wird deine Mithilfe vorausgesetzt. Auf den wöchentlich stattfindenden Sitzungen bist du stimmberechtigt.

Du bringst mit:
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • Empathie
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • erste Kenntnisse zum Thema sind wünschenswert, aber nicht notwendig; eine Gründliche Einarbeitung wird dir in jedem Fall geboten

Wir bieten dir:
  • ein motiviertes Team aus Ehrenämtler*innen
  • die Chance den AStA kennenzulernen
  • die Möglichkeit, dich zu engagieren und Studierende zu unterstützen
  • eine finanzielle Aufwandsentschädigung

Solltest du Interesse haben, schicke bis zum 31.10.2017 ein Motivationsschreiben an: soziales@asta.rwth-aachen.de

Gerne kannst du deine Bewerbung auch persönlich im AStA abgeben oder, auf Nachfrage, als verschlüsselte E-Mail.

Pontwall 3
52062 Aachen 

0241 - 80 93 79 2 
asta@asta.rwth-aachen.de

zurück
back to top