Assekuron / Versicherung & Geldanlage

Dieses Seminar behandelt alle wichtigen Fragen rund um die Absicherung von Gesundheit, Arbeitskraft und Haftpflichtrisiken. Weiterhin gewinnt ihr einen Einblick in den Aufbau einer nachhaltigen Geldanlage und bekommt ein Gefühl, welchen Stellenwert dies bei der Finanzplanung einnimmt.

Wir zeigen euch, zu welchem Zeitpunkt eine Versicherung wichtig werden kann und welche Leistungspunkte eine gute Absicherung ausmachen. 

Es erwarten euch z. B. Antworten auf die Fragen:

  • Hafte ich als ehrenamtliches Vereinsmitglied
  • Wie wichtig ist eine Unfallversicherung wirklich
  • Ist meine Arbeitskraft gesetzlich versichert
  • Was ist, wenn ich nicht bis 67 arbeiten kann/will
  • Welche Versicherungen brauche ich im Auslandssemester

Außerdem durchleuchten wir für euch den Markt der BU-Versicherungen. 

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, sein zukünftiges Einkommen abzusichern
  • Wie wird der passende Tarif für meinen Beruf gefunden
  • Welche Tarifvarianten sind weniger sinnvoll
  • Warum sich bei diesem Thema eine unabhängige Beratung besonders lohnt

Neben dem Cost-Average-Effekt und diversen Portfoliostrategien, gehen wir insbesondere auf die Umsetzung von Geldanlage in der Praxis ein. Damit könnt ihr euer Wissen weiter ausbauen und weitere Tipps von Experten abgreifen.

Der Workshop findet als Kooperation zwischen der Assekuron GmbH (www.assekuron.de) und dem AStA der RWTH statt.


Das Seminar dauert ca. 60 Minuten und endet in einer offenen Diskussionsrunde. Es ist kostenfrei, jedoch anmeldepflichtig. Die angegebenen Kontaktdaten werden nur zur Organisation des Seminars verwendet und nicht zur weiteren Kontaktaufnahme.


Das Anmeldungsformular gibt es hier.

 

Termine und Orte im SS17:

Dienstag, 20. Juni

ab 18 Uhr am Theaterplatz 7, Assekuron GmbH (1.OG)



Kontakt bei Fragen:
seminar@assekuron.de


 

30.11.-0001 | 00:00 | fe
back to top