IDEA League

IDEA League

Die IDEA League besteht aus derzeit vier technischen Universitäten in Europa. Die RWTH Aachen ist neben der TU Delft, ETH Zürich, seit 2014 der Chalmers University und seit 2016 der Politecnico di Milano in dieser strategischen Allianz integriert.

Gegründet wurde die IDEA League am 6. Oktober 1999, als eine Absichtserklärung zwischen den vier Gründungsmitgliedern unterschrieben wurde. Der Name IDEA League setzt sich aus den Namen der vier Gründungsmitglieder (Imperial College London, TU Delft, ETH Zürich und RWTH Aachen) zusammen. 

Eines der Hauptziele der IDEA League ist es, Europas Position in der Weltspitze in Technologie und Wissenschaft zu halten. Dies soll durch die Zusammenarbeit dieser Institutionen Europas erreicht werden.
Mehr Informationen gibt es unter www.idealeague.org
back to top