Trump vs. Clinton, 26.10.2016

Trump vs. Clinton und die Folgen für Europa

Seit über einem Jahr steht die US-Präsidentschaftswahl im Fokus der Medien. Je näher die Wahl rückt, desto größer wird die ohnehin schon überragende Aufmerksamkeit für die beiden Kontrahenten - Hillary Clinton und Donald Trump.

Aber welche Folgen wird die Wahl für Europa haben? Was davon wird uns unmittelbar betreffen? Und was passiert eigentlich, wenn Trump der nächste Präsident der Vereinigten Staaten wird? Was, wenn Clinton die erste Präsidentin des Land of the Free wird?
Über diese Fragen wollen wir zusammen mit

Prof. Dr. Ralph Rotte  (Institut für Politische Wissenschaft, RWTH Aachen)
Dr. Andrew B. Denison (Direktor von Transatlantic Networks)

Ort: Roter Hörsaal, Audimax, Wüllnerstraße 9
Zeitraum: 19:00 bis 20:30 Uhr

Bei der Veranstaltung handelt sich um eine Talkrunde. Moderiert wird sie von David Beumers. Der Eintritt ist kostenlos.
Das Video in voller Länge ist nun verfügbar unter:
https://www.facebook.com/AStA.RWTH/videos/10154824360883706/
Vielen Dank an die Video-AG der Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik.
30.11.-0001 | 00:00 | db
back to top