Aachen liegt im Herzen von Europa – das zeigt nicht nur die direkte Nähe zu Brüssel, sondern auch die zum Dreiländereck. Als Studierende in der Euregio erfahren wir tagtäglich die Vorzüge von Europa. Nicht zuletzt zeigt die Semesterticket-Erweiterung in den Bereich Süd-Limburg, dass Europa grenzenloses Reisen, Leben und Studieren möglich macht.

Die Freizügigkeit, den Austausch zwischen den Menschen und Kulturen und die Möglichkeit, Europa so nah zu erleben, müssen wir sichern. Deswegen rufen wir euch auf: Am 26. Mai wählen gehen! Damit ihr bestens informiert seid, was und wer gewählt wird und wie ihr wählen könnt, haben wir euch alle wichtigen Informationen und Veranstaltungen in Aachen zusammengefasst.

Wie wähle ich?

Wenn ihr nicht klassisch am 26. Mai ins Wahllokal gehen wollt oder könnt, dann könnt ihr bereits jetzt eure Stimme abgeben. Diese zwei Möglichkeiten habt ihr:

  1. Briefwahl wird auch in Aachen immer beliebter. Bereits jetzt haben 31.700 Aachener*innen per Brief gewählt – das sind 18% aller Wahlberechtigten (Stand 15. Mai). Auch du kannst ganz bequem von zuhause aus wählen. Dafür brauchst du nur deine Wahlbenachrichtigung und schon kannst du online oder per Brief deine Briefwahl beantragen. Alle Infos dazu findest du auf der Seite der Stadt Aachen.
  2. Beim Fachbereich Wahlen der Stadt Aachen könnt ihr ebenfalls bereits jetzt eure Stimme abgeben. Hier gibts alle Infos. Wahllokal-Feeling ganz ohne sonntags aus dem Bett zu müssen.

Und wen wähle ich?

Bei der Wahl könnt ihr euch zwischen 40 Parteien entscheiden. Um dabei den Überblick zu behalten und vor allem Informationen über die einzelnen Parteien zu bekommen, haben wir für euch zusammengetragen, wie ihr euch informieren könnt:

So einfach wie Tinder – der Wahlswiper. Bei diesem Tool, das es sowohl als App als auch als Webseite gibt, müsst ihr euch zu den vorgegebenen Thesen eine Meinung bilden – es gibt also nur „Ja“ oder „Nein und die Möglichkeit, die Frage zu überspringen. Am Ende bekommt ihr in Prozent die Übereinstimmung von euren Angaben mit denen der Parteien angezeigt.

Grundlegende Infos zum Wahlsystem, Kurzinfos zu den Parteien und die Aufgaben des Europäischen Parlaments hat die Bundeszentrale für politische Bildung zusammengefasst.

Veranstaltungen

Wem das alles nicht tief genug geht und Lust auf Diskussionen hat, dem empfehlen wir die zahlreichen Veranstaltungen, die in Aachen rund um die Europawahl stattfinden.

Besonders ans Herz legen möchten wir unsere Veranstaltung „Simulating the European Union – der studentische Selbstversuch“.
Du kannst in die Rolle von Politiker*innen schlüpfen und einen Gesetzentwurf im Parlament diskutieren.

Auch das Rahmenprogramm des Karlspreises beschäftigt sich mit Europa, der europäischen Union und aktuellen gesellschaftlichen und politischen Debatten. Zahlreiche Events in verschiedenen Formaten zeigen einmal mehr die wichtige Bedeutung von Europa.

Die studentische Eigeninitiative AEGEE e.V. hat außerdem eine Übersicht mit Aachener Events zur Wahl erstellt, die ihr gerne um weitere Veranstaltungen ergänzen könnt, damit sich alle bestmöglich über die bevorstehende Europawahl informieren können.