Hier haben wir alle Infos gesammelt, die ihr für die Klausurphase wissen solltet.

Anreise zur Prüfung

Sucht den Raum, wo ihr Klausur schreibt vorher raus und geht vor der Prüfung da am besten einmal vorbei, bevor ihr ihn am Prüfungstag nicht findet. Dafür kann folgende Seite genutzt werden.
asta.ac/karte

Plant euch immer etwas mehr Zeit ein vor der Prüfung, weil immer irgendwas schief laufen kann.

Einsichten

Korrekturen müssen angemessen erklärt werden können, d.h. der Einwand muss entweder akzeptiert werden oder es muss eine Begründung zur Ablehnung geben.

Die hast ein Recht auf eine Kopie deiner Klausur. Zum Beispiel in Form von Fotos.

Wenn du nicht zur Einsicht erscheinen kannst, dann darfst du eine andere Person mit Vollmacht hinschicken, um all deine Rechte für dich wahrzunehmen.

Verweis: asta.ac/üpo [Übergreifende Prüfungsordnung §22 (3)] 

Freiversuchsregelung

für Klausuren, die diesem Semester zugeordnet sind, gilt eine neue Freiversuchsregelung. Studierende von Bachelorstudiengängen können für alle Prüfungen zusammen insgesamt bis zu dreimal beantragen, dass eine mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertete Klausur als nicht unternommen gilt. Voraussetzung ist, dass es sich um eine Klausur eines Bachelorstudiengangs handelt und diese n den ersten drei Semestern, die ihr an der RWTH im Bachelor studiert, könnt ihr über all eure Prüfungen und Prüfungsversuche zusammen dreimal einen Freiversuch bekommen. Ausgenommen von der Regelung sind Klausuren, wenn die Note 5,0 aufgrund eines Täuschungsversuchs, eines Versäumnisses oder eines Rücktritts ohne triftige Gründe festgesetzt wurde oder im Nachgang zu der zweiten Wiederholung einer Klausur bereits eine mündliche Ergänzungsprüfung beantragt wurde.

Der Antrag muss bis spätestens 15. November für Klausuren des Sommersemesters und 15. Mai für Klausuren des Wintersemesters gestellt werden.

Einzelheiten dazu werden demnächst in den Übergreifenden Prüfungsordnungen veröffentlicht. Auf der folgenden Webseite des ZPA sind weitere Informationen sowie das entsprechende Antragsformular aufgeführt:
https://www.rwth-aachen.de/cms/root/studium/Im-Studium/~eio/Pruefungen-Abschlussarbeiten/

Lernräume

Das Angebot der geöffneten Lernräume findet man hier.

Täuschungsversuche

Wenn dir ein Täuschungsversuch vorgeworfen wird, dann melde dich bei deiner Fachschaft oder beim AStA.

Den Kontakt zu deiner Fachschaft findest du unter: asta.ac/fachschaften 

Studiengangspezifische Probleme

Bei Konflikten mit Dozierenden oder anderen Problemen, die deinen Studiengang betreffen, melde dich bei deiner Fachschaft.  

Den Kontakt zu deiner Fachschaft findest du unter: asta.ac/fachschaften

Prüfungsprotokoll

Lärm/ Hitze/ andere allgemeine oder persönliche Einschränkungen während der Prüfung:
Bei Auffälligkeiten in der Klausur immer der Aufsicht Bescheid geben, damit es im Protokoll der Prüfung landet. Dieses muss von der Aufsicht geführt werden und kann bei Konflikten zweifelsfrei als Nachweis genutzt werden.

Prüfungsabmeldung

Ist bis 3 Werktage vor der Prüfung möglich. Später nur im Krankheitsfall mit Attest (oder positivem Testbescheid möglich)

Den positiven Testnachweis an das zentrale Prüfungsamt und an die Modulverantwortliche Person gesendet werden.

Hinweis: Selbsttests können nicht akzeptiert werden, es muss ein offiziell anerkannter Test sein.

Bei Vorliegen von unabgeklärten Erkältungssymptomen:

Als Nachweis einer Abklärung wird ein ärztliches Attest oder ein aktueller negativer Bürgertest (nicht Selbsttest) akzeptiert. Es muss sich in diesem Fall bis spätestens zum Prüfungsbeginn abgemeldet werden. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ihre*n zuständige*n Sachbearbeiter*in im Zentralen Prüfungsamt. Damit die Abmeldung durchgeführt werden kann, benötigt das ZPA zwingend folgende Informationen:

1. Name der Prüfung

2. Prüfungsdatum

3. Prüfer*in

4. Raum/Hörsaal der Prüfung

In diesem Fall muss kein Nachweis (beispielsweise ein Attest) eingreicht werden.

Diese Regelung gilt nur für Präsenzprüfungen!

Bleibt informiert

Behaltet eure Mails und die entsprechenden Moodleräume im Auge! Niemand weiß, was bis September passiert.

Klausurergebnisse

Die Bewertung einer Klausur muss spätestens nach 6 Wochen mitgeteilt werden. 

Verweis: asta.ac/üpo [Übergreifende Prüfungsordnung §10 (7)]

Mündliche Ergänzungsprüfung

Ohne eine geltende Freiversuchregelung gilt wie im Normalzustand nach 3 Fehlversuchen bei einer Prüfung der Anspruch auf eine mündliche Ergänzungsprüfung. Wenn auch dise nicht bestanden wird, ann  wir dman exmatrikuliert.