Semester ticket

Information about the Semester Ticket

With the semester ticket you can travel free of charge by bus and train (not ICE or IC) throughout NRW.

 

The regional Semester Ticket

The semester ticket entitles the holder to any number of trips on all bus and train lines within the tariff area of the Aachener Verkehrsverbund (AVV). This also includes the cross-border lines to Vaals (lines 25 and 33), Kelmis (line 24) and Kerkrade (line 34).

The Semester Ticket NRW

In addition, the Semester Ticket NRW entitles the holder to use the RE/ RB/ S trains, buses, trams, city and underground trains throughout NRW, which may be travelled on with regional transport association tickets, with the exception of the sections Bad Laasphe – Marburg (Lahn), Rudersdorf (Siegen) – Haiger, Rudersdorf (Siegen) – Warburg (Westf), Niederdresselndorf – Haiger. The ticket is not transferable and does not entitle the holder to take along additional persons or bicycles free of charge (exception: the free transportation of children in accordance with the tariff regulations of the transport associations). The SemesterTicket NRW is only valid in conjunction with the regional SemesterTicket.

Connection ticket

For journeys with Deutsche Bahn AG that go beyond the area of validity, a connecting ticket can be purchased from DB in accordance with the general DB tariff. However, if the further route is completely within a transport association, this is not always possible in the transport association at the ticket machine and is difficult at the ticket office of other stations. A connecting ticket according to the DB tariff is often refused there on the grounds that it is “within a transport association”. Since the train conductors on the trains no longer sell tickets, the connecting ticket according to the DB tariff must be purchased before the journey begins in Aachen. The same procedure is recommended for the return journey to Aachen. It is best to buy a connecting ticket at the DB tariff when you arrive in Aachen. Of course you can also buy a ticket for the additional journey at the station when changing trains or on your return journey. However, please remember to do so before you start your journey. Composite tickets are neither sold on trains nor can they be purchased there. The ticket must be valid from the last station in the “base” area. Therefore, you cannot use the semester ticket to travel beyond the limits of the area of validity.

Ticket

Within the AVV area, the ticket is valid; only the BlueCard is required for identification. For the rest of NRW, the ticket must be presented together with an official photo ID or international student ID. The ticket is valid for the entire semester – even during the semester break.

Attention first semester students: The ticket is not valid until the official start of the semester, i.e. October 1 or April 1. Please take this into account if you are already travelling to or in Aachen, e.g. to visit the preliminary courses. For everything before the beginning of the semester you have to buy single tickets or time passes at the ASEAG. Important: The tickets must not be welded or laminated, so that you can check them “in the original” during an inspection. If the pass is lost the ASEAG service point will issue a new pass for a fee.

FAQ

Wann bekomme ich mein Geld?

Die Bearbeitungszeit liegt bei 2-3 Wochen. Anträge für das kommende Semester können erst am Anfang des folgenden Semesters ausgezahlt werden.

Ich habe mein Ticket verloren oder nicht bekommen. Wie komme ich an ein Neues?

Das Servicecenter der ASEAG stellt ein neues Semesterticket gegen Vorlage der Immatrikulationsbescheiningung, Bluecard und Pass aus.

Ich fange zum kommenden Semester an zu studieren. Kann ich mein Ticket auch schon für den Vorkurs nutzen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Das Ticket gilt erst mit offiziellem Semesterbeginn ab dem 01.10. bzw. ab dem 01.04. Mit einer Bescheinigung über die Teilnahme am Vorkurs lässt sich jedoch beim AStA eine Monatskarte zu einem Sondertarif erwerben.

Sind im Ticket irgendwelche Zusatzangebote (kostenlose Mitnahme des Fahrrads oder von weiteren Personen zu bestimmten Zeiten o.ä.) im Ticket enthalten?

Seit dem Sommersemester 2014 gibt es keine Zusatzangebote mehr.

Wieso ist das Semesterticket nur zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis oder einem internationalen Studierendenausweis gültig?

Da das Semesterticket nicht übertragbar ist, muss eine Identitätsfeststellung mittels eines Ausweises mit Passbild möglich sein. Im AVV reicht die BlueCard zur Identifikation.

Ich kann bis zur Antragsfrist noch keine Bescheinigung über mein Auslandssemester/mein Praktikum/meine Diplomarbeit etc. vorlegen, kann ich trotzdem einen Antrag stellen?

Bitte stelle dennoch einen Antrag und lade gleichzeitig ein Dokument hoch in dem steht, dass du die Dokumente nachreichst (Man muss ein Dokument hochladen, damit man einen Antrag stellen kann.). Gleichzeitig schreibst du eine E-Mail an semesterticket@asta.rwth-aachen.de ,in der du mit Angabe der Auftragsnummer erklärst, dass deine Dokumente später kommen.

Ich bin insgesamt 6 Monate im Ausland/wegen eines Praktikums nicht in Aachen, allerdings liegen davon 3 Monate im Sommersemester und 3 Monate im Wintersemester. Kann ich trotzdem den Mobilitätsbeitrag erstattet bekommen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Die mindestens vier Monate Abwesenheit müssen innerhalb eines Semesters liegen. Diese Grenze ist vertraglich mit dem AVV so festgelegt und wurde entsprechend in die Ordungen der Studierendenschaft übernommen. Dieser Zeitraum von vier Monaten stellt dabei schon einen Kompromiss dar, da ursprünglich seitens der Verkehrsunternehmen eine Abwesenheit im ganzen Semester vorgesehen war. Im Bewusstsein, dass Auslandssemester, Praktika etc. selten deckungsgleich mit den offiziellen Semesterzeiten sind und verschiedenste Überschneidungen möglich sind, wurde eben der Mindestzeitraum von vier Monaten innerhalb eines Semesters festgelegt. Alle anderen Fälle, in denen das Ticket, wenngleich auch nicht das gesamte Semester, trotzdem in Teilen genutzt werden kann, fallen daher nicht mehr unter die Härtefallklausel.

Was muss ich tun, wenn ich im Nahverkehr mein Fahrrad mitnehmen möchte?

Für die Fahrradmitnahme benötigt ihr ein entsprechendes Zusatzticket für den Verbund in dem Ihr unterwegs seid. In einigen Verkehrsverbünden existieren Sperrzeiten für die Fahrradmitnahme. Im AVV ist die Mitnahme nur gestattet, wenn der Busfahrer sein “OK” gibt. Solltet Ihr NRW-weite Fahrten mit dem Rad planen, empfehlen wir das FahrradTicket NRW der DB.

Wann kann ich zur Beratung kommen?

Donnerstag von 14 – 16 Uhr im AStA der RWTH.

Kann ich mein Ticket wiederbekommen, wenn ich schon eine Rükerstattung bewilligt bekommen habe?

Ja, melde dich dafür bei semesterticket@asta.rwth-aachen.de