Ein Freitisch für dich – im Sommersemester 2020

Die Corona-Krise hat vor allem finanziell unter Studierenden um sich geschlagen. Für diejenigen, die besonders stark getroffen wurden und sich Sorgen darüber machen, wie sie ihr Essen finanzieren, gibt es jetzt die Aktion Freitisch. 

Ein Freitisch bedeutet für dich, dass du ein mal am Tag in der Mensa essen kannst – umsonst.

Wer kann einen Freitisch bekommen?

Alle Studierenden, welche entweder

  • Im Sommersemester 2020 eine Überbrückungshilfe vom BMBF bewilligt bekommen haben.

    oder

  • Im Sommersemester 2020 einen Antrag im Sozialausschuss bewilligt bekommen haben. Dazu zählt:
    • ein langfristiges Sozialdarlehen beim AStA beantragt und bewilligt bekommen haben.
    • ein ProRWTH Überbrückungsstipendium beantragt und bewilligt bekommen haben.
    • Ihr Semesterticket aufgrund von sozialer Härte zurückerstattet bekommen haben.

Das Trifft auf dich zu? Deinen Freitisch zu beantragen ist einfach.

 

 

 

Freitisch beantragen

Du hast eine Überbrückungshilfe vom BMBF bewilligt bekommen?

Dann schicke eine Mail an freitisch@asta.rwth-aachen.de, welche beinhalten sollte:

  • Deinen Namen
  • Die Bestätigungsmail über die Annahme des Überbrückungshilfen-Antrag
  • Die Seite des Kontoauszuges, auf der der Geldeingang der Überbrückungshilfe vermerkt ist
  • Deine Studienbescheinigung

Wir haben dir schonmal eine Mail vorgeschrieben, du musst nur deine Informationen eingeben und die passenden Dokumente anhängen:

 

 

Hallo mein Name ist [Dein Name]

Ich habe im Sommersemester einen Antrag an das BMBF gestellt und die Überbrückungshilfe bewilligt bekommen. Im Anhang befinden sich die Bestätigungsmail über die Annahme des Antrags, die Seite meines Kontoauszuges, auf dem der Geldeinang der Überbrückungshilfe steht und meine Studienbescheinigung.

Ich möchte gerne auch einen Freitisch erhalten.

Liebe Grüße
[Dein Name]

Du hast einen Antrag an den Sozialauschuss bewilligt bekommen?

Dann schicke eine Mail an freitisch@asta.rwth-aachen.de, welche beinhalten sollte:

  • Deinen Namen
  • Falls bekannt: dein Aktenzeichen

Wir haben dir schonmal eine Mail vorgeschrieben, du musst nur deine Informationen eingeben:

 

 

Hallo mein Name ist [Dein Name]

Ich habe im Sommersemester einen Antrag an den Sozialausschuss der Studierendenschaft bewilligt bekommen. Der Grund für meinen Antrag war [ein Sozialdarlehen/ ein ProRWTH Stipendium/ die Rückerstattung meines Semesterbeitrags aufgrund von sozialer Härte].

[Mein Aktenzeichen für diesen Antrag lautet [Dein Aktenzeichen] / Mein Aktenzeichen für diesen Antrag ist mir leider nicht bekannt]

Ich möchte gerne auch einen Freitisch erhalten.

Liebe Grüße
[Dein Name]