Aus der politischen Bildung

Hier findest du unsere aktuellen Beiträge aus unserem Referat für politische Bildung. Neben Beiträgen zum Thema “On This Day in History” und den Empfehlungen aus der PoBi findest du hier alles rund um die politische Bildung. Wenn du eigene Vorschläge, Anmerkungen und Ideen für Projekte hast, dann melde dich einfach bei oeffentlichkeit@asta.rwth-aachen.de

Weltflüchtlingstag

Am 20. Juni war Weltflüchtlingstag. Seit 2001 veröffentlicht das UN-Flüchtlingsnetzwerk an diesem Tag seinen Jahresbericht. Ende 2019 waren mehr als 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Das bedeutet einen neuen Rekord und entspricht einem Prozent der...

mehr lesen

Gedenken an Sklavenbefreiung

In den USA wurde der 19. Juni als 165 Jahrestag der Befreiung aller Sklaven gefeiert. In diesem Jahr steht der als Juneteenth bekannte Feiertag unter dem Eindruck der Black Lifes Matter-Proteste, die seit Wochen gegen Rassismus und Polizeigewalt stattfinden. In der...

mehr lesen

Lübcke-Prozess eröffnet

In Frankfurt hat am Dienstag, den 16. Juni der Prozess um den Mord an Walter Lübcke begonnen. Dem Angeklagten Stephan E. wird vorgeworfen, aufgrund seiner rechtsextremen Gesinnung den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen zu haben. Dieser hatte sich zuvor für die...

mehr lesen

Juneteenth

Der 19. Juni, „Juneteenth“ genannt, ist in den USA ein Gedenktag zur Erinnerung an die Befreiung der afroamerikanischen Bevölkerung aus der Sklaverei. Zu diesem Tag gibt es heute in „PoBi empfiehlt“ zwei kurze Videos: ein Ausschnitt einer Rede von Martin Luther King,...

mehr lesen

Rekordbeteiligung bei Vogelzählung

Zum Schluss noch was Nettes: Bei der großen Vogelzählung des Naturschutzbundes NABU haben dieses Jahr über 161.000 Menschen teilgenommen – ein neuer Rekord! Der am häufigsten gemeldete Vogel war dabei der Haussperling, mit 5,3 Vögeln pro Garten. Wer sich jetzt ärgert,...

mehr lesen

Zyklon in Indien und Bangladesch

Ende Mai hatte der Zyklon „Amphan“ in der Region schwere Schäden hinterlassen. Die Zahl der Toten ist mittlerweile auf 80 gestiegen, tausende Menschen verloren ihre Häuser, Millionen mussten vorrübergehend in Notunterkünften Schutz suchen. Der Wiederaufbau, durch...

mehr lesen

Weltweite Proteste gegen Rassismus

Die Proteste um den Tod von George Floyd haben das Coronavirus mittlerweile fast als Schwerpunkt der Nachrichten verdrängt. In den USA gingen diese Woche mehrere hunderttausende Menschen auf die Straßen, um gegen Rassismus und Polizeigewalt zu protestieren. Dabei kam...

mehr lesen