Dieses Mal machen wir nur einen kleinen Sprung zurück in der Geschichte: Heute vor zwei Jahren begann Greta Thunberg in Stockholm mit ihrem „Schulstreik fürs Klima“. Zuerst jeden Tag, dann jeden Freitag stand die 15-Jährige vor dem schwedischen Parlament, um für die vollständige Umsetzung des Pariser Klimaabkommens zu demonstrieren.

Der Protest erhielt schnell mediale Aufmerksamkeit, und mit Hilfe der sozialen Medien verbreitete sich die Geschichte der jungen Schwedin auf der ganzen Welt. Im Dezember 2018 gab es in vereinzelten Städten in Deutschland die ersten Schulstreiks, darunter auch Aachen.

Vier Monate später gingen zum ersten globalen Klimastreik bereits 1.4 Millionen Menschen weltweit auf die Straße. Angestoßen durch Greta Thunbergs Protest, gibt es mittlerweile in 150 Ländern regelmäßig Klimastreiks unter dem Banner der „Fridays For Future“ Bewegung. Aber den Rest der Geschichte kennt ihr wahrscheinlich. 😉

 

Greta Thunbergs erster Streiktag auf Twitter und Instagram:

https://twitter.com/GretaThunberg/status/1031442623653928960

https://www.instagram.com/p/BmsTxPPl0qW/

 

Greta Thunberg als „Time Person of the Year 2019“

https://time.com/person-of-the-year-2019-greta-thunberg/